Tags

Kategorien

Was war wann

Hallo ihr Lieben,

 

lange ist’s her… dieses Jahr war leider nicht viel mit Wandern – der Job und so…

Aber jetzt war’s mal wieder soweit, die Strecke war etwa 18 Kilometer von Hemer bis Sundern-Langscheid, Ziel war die Panoramasauna.

Los ging’s ab dem Parkplatz am Gelände des Sauerlandparks in Hemer-Deilinghofen, dann “über die Pläne” Richtung Riemke, durchs Hönnetal und dann bei Beckum “übern Berg”, an Schloss Melschede vorbei bis Langscheid.

Weiterlesen

20_300 Hallo ihr Lieben,

Am Sonntag vor 2 Wochen hatten wir mit den Cabriofreunden Kunterbunt eine wunderschöne Ausfahrt durch den Rhein-Sieg-Kreis ins Windecker Ländchen! Als Saisonabschlussfahrt geplant, konnten wir mit 15 (!) Fahrzeugen samt Besatzungen aufwarten und haben so manche Blicke auf uns gezogen. Weiterlesen

Hallo ihr Lieben,

hier wieder einmal ein Betrag zum Thema “Wanderbaukasten”.

Ihr erinnert euch vielleicht an den Beitrag “Lenneaufstieg und Lenneabstieg”? Ich hatte damals vom Tal aus einen Weg hinauf auf die Pillingser Höhe gesucht und “markiert” (digital natürlich *grins*). Am Samstag bin ich dann von Hemer aus los und habe den Endpunkt über Lössel angelaufen, um dann ins Lennetal abzusteigen und in Nachrodt wieder herauszukommen. Bei DEM Wetter muss man einfach raus! Weiterlesen

Hallo ihr Lieben,

hier ausnahmsweise mal ein Beitrag, der sich mit einem Urlaub aus dem letzten Jahr beschäftigt: Mit meiner Cabrio/Wandertour in den Cinque Terre in Italien. Die Gegend stellt sozusagen den südlichen Ausläufer von Ligurien dar und grenzt direkt an die Toskana. Ich bin mit dem Cabrio über Südtirol hingefahren und hatte seinerzeit darüber einen Text verfasst, den ich euch nicht vorenthalten möchte! Weiterlesen

Hallo ihr Lieben,

heute mal ein Beitrag darüber, wie ich mich vorzugsweise im Gelände zurechtfinde.

Ich war vor 30 Jahren bei der Bundeswehr und habe da mit Karte und Kompass umgehen gelernt. Davon schreibe ich später mal mehr – hier möchte ich mich dem Thema GPS widmen – und wie man kostenfrei Software und Routen nutzen kann. Ich werde mit Sicherheit noch mehrmals über dieses Thema schreiben – hier erstmal ein kleiner Einstieg. Weiterlesen

Hallo liebe Wandergemeinde!

Heute mal ein Beitrag, der sich nur mit einem kleinen Teil einer möglichen Wanderung beschäftigt: Dem Abstieg von der Pillingser Höhe ins Lennetal!

Letztes Jahr hatte ich versucht, von Landhausen bis zur Brenscheider Mühle zu kommen… vergeblich! Der Weg war eigentlich klar: Hemer – Hemberg – Duloh – Westig/Glüsing – Küche – Wolfsplatz – Löhen – Dannenhöfer – Pillingsen - … ja, und dann? Weiterlesen

Hallo liebe Musik- und Wanderfreunde,

im Barendorf (historische Fabrikanlage) kann man wunderbar Musik hören (Rock im Barendorf). Schön, wenn man nicht weit entfernt wohnt und zu Fuß hinwandern kann. Den untern beschriebenen Trail habe ich am 3. August abends gemacht – anlässlich einer “HosenÄrzte-Party”, sprich Coverbands (und richtig gute!) Weiterlesen