Tags
Kategorien
Was war wann

  Christian Quanz

  • Baujahr 1963
  • Wohnt und wandert in Hemer
  • Ist GPS- und Technik-Fan

Bewegen ist Trumpf: Sich selbst (durchs Sauerland), aber eben auch andere, denn die Gegend, in der ich leben darf, ist gerade für Wanderfreunde hochgradig gelungen, gibt es doch hier allerlei Schwierigkeits- und Anstrengungsgrade sowie auch wunderschönes Gelände zu erwandern!

stuermerlogo_sticker
 Hügel gestürmt!

Über mich

Nachdem mich vor 30 Jahren bei der Bundeswehr das Thema “Wandern und Spaß im Gelände”, sprich: “Rödeldienst”, nicht so sehr ansprach und ich zwischenzeitlich auf 125 kg Körpergewicht “angewachsen” war, lag eigentlich nichts ferner, als dass ich mich irgendwann einmal für etwas interessieren könnte, was sich irgendwo “outdoor” abspielen würde.

Dann passierten zwei Dinge:

  • Meine Frau und ich zogen um. Aufs Land sozusagen, keine 300 Meter vom Waldrand entfernt.
  • Ich habe unter ärztlicher Aufsicht abgenommen. Mehrere Dutzend kg.

Plötzlich war alles anders und ich habe mich ganz einfach auf die Socken gemacht. Ich habe seit 2005 drei Paar Wanderschuhe durchgelaufen und an die 3000 km gewandert (nein – nicht am Stück!). Vorwiegend im märkischen Sauerland, aber auch in Südtirol und Griechenland. Und ich habe vor, nach ganz viele Jahre lang ganz viele Zielgebiete zu durchstreifen.

Vor drei Jahren habe ich mir ein Cabrio gekauft. Eine gute Ergänzung zum Wandern, denn so wird bereits die Anfahrt zum Erlebnis. Auch hier kann ich wieder viel vom Sauerland erzählen… Fahrten im Frühling, laue Luft, der Duft der erwachenden Natur. Ziel: Winterberg oder Wildewiese, einen Tagesmarsch vor Augen und danach ein gutes Abendessen! Oder die Anfahrt in den Urlaub – mit dem Cabrio über die Alpen. Ein Traum!

Warum Hügel stürmen – hier im Internet?

Ich schreibe über das Wandern, über Technik, über Cabriofahrten und über alles, was rundherum touristisch schön ist. Insbesondere ist es mir ein Anliegen, Anderen die Möglichkeit zu geben, sich über die Möglichkeiten in verschiedenen Zielgebieten zu informieren und auch durchaus Touren nachzuwandern und nachzufahren (daher der Download der diversen GPX-Tracks).

Sauerland – unbekannt ?

Während das Hochsauerland ja touristisch für’s Hiken und Biken gut erschlossen ist, tut sich die Gegend rund um Hemer, Menden und Iserlohn in der Tat ein wenig schwer mit der touristischen Vermarktung. Ich finde das schade, denn das Potential meiner Heimatgegend ist sehr groß – und ich möchte mit diesem Blog dazu beitragen, das ein wenig in die Welt hinauszutragen!

 Also dann, liebe Leute – der Hügel ruft!

Gruß vom Hügelstürmer
The Couch ist not enough!

 

  Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht